Du betrachtest gerade Valkyrie Plass stasjon

Valkyrie Plass stasjon

– Ein Geisterbahnhof (spøkelsestasjon) und ein Platz –

Wenn man mit der U-Bahn von der Station Majorstuen in Richtung Nationaltheatret fährt, sieht man für einen ganz kurzen Augenblick auf der linken Seite das Stationsschild Valkyrie plass – kurz danach herrscht wieder die Dunkelheit des Tunnels.

Zu meiner großen Überraschung wird dieses Schild heute noch beleuchtet. Das mag damit zusammenhängen, dass die Haltestelle als Notausgang genutzt werden kann.

Vorderseite (eigenes Bild)

An der Oberfläche befindet sich heute noch das ursprüngliche Gebäude. Ein kleines Häuschen im neoklassizistischen Stil, des Architekten Kristofer A. Lange.

Heute beherbergt das Häuschen ein Fast-Food-Restaurant und ermöglicht den Zugang zum Tunnel für Wartungszwecke.

Während der Bauarbeiten für die Verlängerung der Holmenkollen-Bahn bis zum Nationaltheatret, kam es zu einem Einsturz. Dieser Umstand wurde genutzt, um das nun entstandene Loch als U-Bahn-Station zu nutzen. Ursprünglich war an dieser Stelle keine Haltestelle vorgesehen.

Die Station wurde am 28. Juni 1928 eröffnet.

https://www.nb.no/ URN_NBN_no-nb_digifoto_20151216_00148_bldsa_PK06796

Am Valkyrie Platz gab es somit eine U-Bahn-Station und eine Haltestelle der Straßenbahn.

1985 wurde die U-Bahn-Station geschlossen. Denn in unmittelbaren Nähe befindet sich Majorstuen, wo Reisende in alle anderen U-Bahnen, viele Busse und Straßenbahnen umsteigen können.

Außerdem war die Station für die immer längeren Züge nicht mehr zeitgemäß.

Die Straßenbahn-Haltestelle der Briskeby-Linie wurde am 7. Januar 2004 geschlossen.

Dem Spaziergänger fällt die Geschichte des Häuschens wahrscheinlich gar nicht mehr auf, zu sehr überstrahlt die Werbung des Imbisses die ehemalige Funktion.

Rückseite (eigenes Bild)

Nur an der Fassade deutet der Aufkleber von Sporveien darauf hin, dass hier noch mehr sein könnte.

So bleibt nur der Name Valkyrie plass für den dreieckigen, begrünten Platz mit Imbiss, der von den Straßen Jacob Aalls gate, Valkyriegata und Bogstadveien umschlossen wird – und ein Schild im Tunnel.

https://www.nb.no/ (Oslo. Undergrundsbanen. Valkyrie plass st.)

Quellen: eigene Bild und Nasjonalbiblioteket | Nettbiblioteket


Was ist Vipps?

– Bargeldloses bezahlen in Norwegen mit der App – In Norwegen hat sich eine App für mobi…

Fährverbindungen nach Norwegen

– Übersicht der verschiedenen Angebote – – Aktualisiert: 18.07.2024 – Viele …

Bargeld in Norwegen

– Girokarte, Kreditkarte oder Bargeld – In Norwegen ist das Bezahlen mit Karten verbreit…