Du betrachtest gerade Moren (die Mutter) in Oslo

Moren (die Mutter) in Oslo

– Skulptur vor dem Munch Museum und neue Kunstattraktion –

Moren (The Mother) befindet sich auf der rechten Seite des Museums auf der Pier. Sie wurde in London hergestellt und im Juni 2022 in Oslo aufgestellt.

Es handelt sich dabei um eine neun Meter hohe Bronzeskulptur der britischen Künstlerin Tracey Emin.

Die unmittelbare Nähe zum Munch Museum soll auch die Umgebung zum Spazierengehen einladen und sie mit dem Museum verbinden. In der weiteren Umgebung befinden sich Bademöglichkeiten, Geschäfte und Wohnungen.

Die kniende Frau sitzt in einem Blumenbeet und scheint etwas in den Händen zu halten und zu betrachten, was sie dabei anschaut, kann nicht erkannt werden. Dabei wendet sie dem Museum den Rücken zu und schaut auch nicht auf den Fjord – ihre Aufmerksamkeit gilt ihren Händen.

Ob diese Skulptur ein neues Wahrzeichen, neben dem Trotzkopf im Vigeland Park oder der Opera werden kann, muss sich noch zeigen.

Weitere Links
https://www.oslo.kommune.no/natur-kultur-og-fritid/kunst-og-kultur/the-mother/#toc-2
https://www.mynewsdesk.com/no/kulturbyen-oslo/pressreleases/moren-ved-munch-museet-fyller-ett-aar-3256447

Stand: 07.2023

Bilder: Norwegen Journal


Mehr zum Thema Kunst:

Bilder und Kunst aus Oslo

– eine kleine Auswahl – aktualisiert 06.2024 Vorder- und RückseiteAker Brygge Höhe Fähra…

Die Grotte in Oslo

– Grotten – Wer heutzutage den Schlosspark besucht, dem werden die beiden Wohngebäude am…

Street Art in Oslo

– Sammlung verschiedener Graffiti in Oslo – Aktualisiert: 01.05.2024 (siehe unten) &#821…