Du betrachtest gerade Fährverbindungen nach Norwegen

Fährverbindungen nach Norwegen

– Übersicht der verschiedenen Angebote –

Viele Weg führen bekanntlich nach Norwegen. Neben der Straßen-/Brücken-Verbindung durch Dänemark/Schweden (Fahrzeit ca. 11 Stunden ohne Pause ab Kiel) über die E6, gibt es auch die klassischen Fährverbindungen.

Die meisten Fähren starten in Hirtshals und man muss schauen, wohin man anschließend weiterfahren möchte.

Da ich meistens nach Oslo reise, sind die Fährverbindungen nach Larvik besonders interessant.

Leider fährt Fjord Line 2023 nicht mehr nach Langesund – die Verbindung wurde gestrichen.

Die Fähren

Von Hirtshals fahren täglich verschiedene Fähren von Color Line und Fjord Line.

von Hirtshals

AbfahrtAnkunftDauer der ReiseZielort
12:1515:303:15Kristiansand
12:5016:453:55Larvik
20:4523:593:14Kristiansand
22:302:55Larvik
Änderungen sind jederzeit möglich!

nach Hirtshals

vonAbfahrtAnkunftDauer der Reise
Kristiansand08:0011:153:15
Larvik08:0011:553:55
Kristiansand16:3019:453:15
Larvik17:4021:353:55
Änderungen sind jederzeit möglich!

Aktuelle Abfahrten mit Änderungen: ColorLine Fähren nach Norwegen (deutsch) und Rutetider (norwegisch)

Bei ColorLine kann man zwischen dem Economy– (unflexibler) und dem Flex-Tarif wählen.

Der ColorLine Bus in Oslo:

Es gibt eine Busverbindung in Oslo, die von der Fähre ins Zentrum und zur Fähre zurückfährt. In der Leuchtanzeige des Busses steht „Color Line„.

Der hat die Nr. 98, diese tauch aber in den offiziellen Fahrplänen nicht auf.

Abfahrt vom Terminal in Oslo:

10.20 und um 11.00 Uhr. Der Bus hält direkt vor der Tür. Es muss eine Fahrkarte gekauft werden.

Der Bus 81 (Myrvoll) fährt auch regelmäßig in die Innenstadt, die Haltestelle befindet sich ca. 200 vom Terminal entfernt.

Abfahrt zurück zur Fähre:

12.00 Uhr vom Bussterminal (ZOB, Plattform A13). Man kann auch beim Bahnhof (Jernbarnetorget) zusteigen, der Bus hält aber nur, wenn er noch Platz hat. Das bedeutet, dass der dort Wartende manchmal den Bus an sich vorbeifahren sieht.

Alternativ fährt der Bus Nr. 81 (Richtig Filipstad) auch wieder zurück zur Fähre. Hierbei ist zu beachten, dass die Nr. 81 auch nach Fornebu vest fährt (siehe Leuchtanzeige des Busses).

Die Anzeige ist zu beachten, ggf. muss man den Busfahrer fragen: „ColorLine?“ – er wird es schon verstehen, die Frage kommt wahrscheinlich täglich.

Letztlich könnte man noch mit der Straßenbahn 13 (Richtung Lilleaker) bis zur Haltestelle Skillebekk fahren. Von hier aus sind es aber noch ca. 10 Minuten Fußmarsch.


FjordLine hat den Fjord Club, den Economy Tarif und das Flex Ticket.


Für die Strecke Kiel-Hirtshals brauche ich mit dem Auto ca. 4,5 bis 6 Stunden. Das ist das Problem, aufgrund der langen Strecke von ca. 450 km sollten Staus und andere Probleme eingeplant werden, alles ist möglich. Passiert hingegen nichts, muss ich halt in Hirtshals noch die eine oder andere Stunden warten.

Abfahrt, warten in Langesund

Das Einchecken ist gut organisiert, über das Kennzeichen werde ich meistens gleich direkt „erkannt“ und angesprochen – wenn man dann aber nicht nach dem Ausweis gefragt wird und sich mit der mündlichen Versicherung „Bis Du…?“ und „Ja!“ zufrieden gibt, ist das schon bedenklich!

Tarife

Bei beiden Gesellschaften fallen nach der Buchung Stornierungs- und Änderungsgebühren an.

FjordLine

In den letzten Jahren fuhr ich mit FjordLine und buchte eine kleine Innenkabine dazu, denn es folgen ja noch fünf Stunden Autofahrt durch Dänemark.

Die Toiletten befinden sich auf dem Gelänge von FjordLine, hinter der Ausweis- und Buchungskontrolle.

FjordLine Innenkabine – völlig ausreichend

Bad mit Dusche

ColorLine

ColorLine betreibt einen eigenen UKW-Sender in Hirtshals, auf der Frequenz 95,3kHz wird man über die aktuellen Ankunfts- und Abfahrtzeiten der Schiffe, das Boarding etc. informiert.

Warten in Hirtshals auf die Bordkarte – aber mit Color Line Radio!

Für meine Reisen ab Hirtshals buche ich entweder einen Sitzplatz in der Voyager Class oder in der Business Class (jeweils gegen Gebühr).

Denn ich habe keine Lust, bei einer Fahrt in der Nacht (siehe Abfahrtszeiten) noch lange nach einem Sitzplatz zu suchen – da muss ich halt zahlen.

Die Business Class bietet eine angenehmere Atmosphäre, kostenlose Getränke (Kaffee, etc.) und kleine Snacks.

die Sitzplätze der Voyager ClassColorLine

Die Toiletten befinden sich auf dem Hafengelände, nachdem man seine Bordkarte erhalten hat.


Kiel -> Oslo mit der ColorLine

Die Fahrtzeit beträgt 20 Stunden, die Preise variieren stark und sind vom Wochentag abhängig. Aufgrund des hohen Preises sind die Reisen mit dem Wohnmobile auf dieser Route für mich nicht interessant.

Abfahrt täglich jeweils um 14.00 Uhr – Ankunft jeweils um 10.00 Uhr am nächsten Tag.

Die Mini-Kreuzfahrt kann ich trotzdem empfehlen, dann aber ohne Fahrzeug. Die Preise variieren je nach Wochentag. Wird dann noch eine andere Kabine oder ein Essen (Buffet, Frühstück) zusätzlich gebucht, kommen noch weitere Kosten hinzu.

das Bild kennt wohl jeder in Kiel und Oslo

Optional können Hotelübernachtungen in Oslo für ein oder zwei zusätzliche Tage gegen Aufpreis gebucht werden.

Weitere Kosten entstehen, wenn Aktivitäten an Bord genutzt werden (z.B. Golfsimulator / Tischreservierung für die Show) oder die Stadtrundfahrt (3 Stunde und sehr zu empfehlen) hinzukommen.

Der stundenlange Blick aufs Meer ist dagegen kostenlos.

Die Preise, die in der Werbung genannt werden, sind also nur schwer zu erreichen – aber wer einen Kurztrip nach Oslo ausprobieren möchte, für den kann das Ganze interessant sein, vor allem, wenn man die längere Schiffsfahrt genießen möchte.

Ich selbst habe die Mini-Kreuzfahrten, mit und ohne Hotel in Oslo, mehrfach mitgemacht und war immer zufrieden!


Die Fährverbindung Fredrikshaven -> Oslo ist eine Alternative, die ich noch nicht ausprobiert habe. Die Reise dauert ca. 10 Stunden.


Kein Anspruch auf Vollständigkeit und Änderungen sind jederzeit möglich

Und natürlich kommt hier Hinweis, dass Reisebuchungen über die norwegische Seite günstiger sein können.

Das sollte im Einzelfall kontrolliert werden.

Weiterführende Links

Fjordline.no

Colorline.no

Colorline Abfahrten und Änderungen im Fahrplan


Es handelt sich um eigene Bilder.