Du betrachtest gerade Die Pride-Ampel in Oslo

Die Pride-Ampel in Oslo

– Grønlands kjærlighetstrafikklys –

Eine Ampelanlage mit besonderen Signalen in Grønland, Oslo.

Anlässlich der Oslo Pride Veranstaltung am 1. Juli 2023 wurden die Figuren einer Fußgängerampel in Grønland (Grønland Ecke Lakkegata) ausgetauscht.
Anstelle der klassischen „Männchen“ wurden zwei händchenhaltende „Damen“ in Kleidern mit Herz installiert. Die Ampel soll auf die queere Liebe, Inklusion und die Vielfalt der Stadt Oslo verweisen. Dieses Anliegen sollte hier visuell dargestellt werden. Gerade auch nach dem Anschlag 2022.

Die Queere-Community hatte sich die Ampel gewünscht.
Der Stadtrat wollte die Ampel bis 2024 beibehalten – Byrådet vil beholde «kjærlighetstrafikklysene» und sah hier einen Ermessensspielraum der Behörde.
Die Straßenverkehrsbehörde sprach sich dagegen aus und wollte den Rückbau, sie verwies auf die „geltenden Vorschriften“ für Ampelanlagen und sah die Verkehrssicherheit und Lesbarkeit der Lichtzeichen durch Ausnahmen gefährdet.

Grønland / Lakkegata, Oslo

Mittlerweile wurden die Ampelzeichen für die Fußgänger wieder ausgetauscht, oben immer noch „rot“ und unten „grün“ ist, muss jeder selbst für sich die Frage beantworten, wie groß er die Gefährdung einschätzt.

Der Antrag auf Beibehaltung wurde abgelehnt – die Ampel ist wieder „normalen“ – schade!

Weitere Links: NRK 14.08.2023 und NRK 21.06.2023


Bilder: Norwegen Journal

Aktualisiert: 04.2024


Auch interessant

Bilder und Kunst aus Oslo

– eine kleine Auswahl – aktualisiert 06.2024 Vorder- und RückseiteAker Brygge Höhe Fähra…

Die Grotte in Oslo

– Grotten – Wer heutzutage den Schlosspark besucht, dem werden die beiden Wohngebäude am…

Street Art in Oslo

– Sammlung verschiedener Graffiti in Oslo – Aktualisiert: 01.05.2024 (siehe unten) &#821…