Du betrachtest gerade Der Kreisverkehr in Norwegen

Der Kreisverkehr in Norwegen

– Unterschiede und Vorteile –

Bei meinen Fahrten durch Norwegen und vor allen in Oslo fiel mir auf, dass die Autofahrer im Kreisverkehr nach links blinken, oder wie man es im Deutschen formulieren würden, den Fahrtrichtungsanzeiger betätigen.

Was ich anfangs für eine Marotte, eine merkwürdige Angewohnheit hielt, fing ich dann an zu hinterfragen. Warum sollte es in Norwegen nicht andere Bestimmungen geben, die von denen in Deutschland abweichen.

(1a) Ist an der Einmündung in einen Kreisverkehr Zeichen 215 (Kreisverkehr) unter dem Zeichen 205 (Vorfahrt gewähren) angeordnet, hat der Verkehr auf der Kreisfahrbahn Vorfahrt. Bei der Einfahrt in einen solchen Kreisverkehr ist die Benutzung des Fahrtrichtungsanzeigers unzulässig.1

Straßenverkehrs-Ordnung (StVO)
§ 8 Vorfahrt
1) Hervorhebung ist von mir

Und natürlich gibt es in Deutschland auch entsprechende Strafen…


Die Situation in Norwegen

Ein norwegischer Polizist wurde in der Zeitung einmal mit der Aussage zitiert, dass man sich vorstelle sollte, es gebe keine „Insel“ in der Mitte und es würde sich um eine „normale“ Kreuzung handeln, wie würde man dann blinken oder sich in die Spuren einordnen?

Ja, genau, ich würde das linke Feld nutzen und nach links blinken, wenn ich nach links weiterfahren möchte. Mit diesem Grundgedanken verstehe ich das Verhalten der anderen.

NAF schreibt:

Slik kjører du i rundkjøringer

Det finnes faktisk ikke særskilte trafikkregler for kjøring i rundkjøring. Det gjelder å tilpasse de reglene som allerede finnes for veikryss.

NAF – Norges Automobil-Forbund

So fährst Du im Kreisverkehr

Tatsächlich gibt es keine spezifischen Verkehrsregeln für den Kreisverkehr. Es gilt sich an die bereits bestehenden Regeln für Kreuzungen anzupassen.

Und das ist der Schlüssel zum Verständnis: Kreisverkehre sind als Kreuzungen zu verstehen – und das ist nach meinem Verständnis der Unterschied zu Deutschland.

Es gelten die allgemeinen Regeln zum Verhalten im Straßenverkehr, ich konnte kein passendes Gesetz finden:

Kap. II. Trafikk m.m.

§ 3.Grunnregler for trafikk.

Enhver skal ferdes hensynsfullt og være aktpågivende og varsom så det ikke kan oppstå fare eller voldes skade og slik at annen trafikk ikke unødig blir hindret eller forstyrret.

Vegfarende skal også vise hensyn mot dem som bor eller oppholder seg ved vegen.

4 juli 1991 nr. 49.

Kapitel II. Verkehr usw.

Abschnitt 3. Grundregeln für den Verkehr.

Jeder muss rücksichtsvoll reisen und wachsam sein und darauf achten, keine Gefahr oder Verletzungen zu verursachen, damit der andere Verkehr nicht unnötig behindert oder gestört wird.

Reisende müssen auch Rücksicht auf diejenigen nehmen, die am Straßenverkehr teilnehmen.

Gesetz Nr. 49 vom 4. Juli 1991.

Und an anderen Stellen wird mehrfach darauf verwiesen, dass alle Rücksicht aufeinander nehmen sollen – vielleicht auch mal eine Idee für den deutschen Straßenverkehr.


Daraus ergeben sich erst einmal drei Szenarien:

1.) Schon bei der Annäherung an den Kreisverkehr blinke ich nach rechts, denn da will ich ja hin, zur ersten Ausfahrt:

1.) gleich nach rechts, erste Abfahrt

2.) Ich will die zweite Abfahrt nehmen, in diesem Fall also „geradeaus“, bei der Einfahrt wird nicht geblickt, erst, wenn ich die Ausfahrt nehmen, muss ich blinken, wie in Deutschland.

2.) die zweite Abfahrt nehmen, oder „geradeaus fahren“

3.) Nun will ich „links“ abbiegen, die z.B. dritte oder vierte Ausfahrt nehmen. Bei der Annäherung und beim Reinfahren blinke ich schon nach links, auch im Kreisverkehr blinke ich nach links, und erst beim Rausfahren blinke ich nach rechts.

In diesem Beispiel kann Fahrer 2 erkennen, dass ich noch weiter nach „links“ will – und darauf zielt nach meinem Verständnis das Ganze ab, eine größere und bessere Transparenz zu schaffen.

3.) die dritte Abfahrt, „links abbiegen“

Anders als in Deutschland, wo sich Nr.1 + 2, wenn ich nicht blinke, fragen können, ob ich noch weiter nach „links“ will oder nur vergessen habe nach rechts zu blinken, sehen sie, wo ich rausfahren will. Es ist eine kleine Information mehr, die der Sicherheit dienen soll – und darum geht es.

Wobei die Enge eines Kreisverkehrs auch zur Sicherheit beitragen soll, denn je enger dieser ist, umso langsamer werden oder sollen die Leute fahren.


In der Rushhour habe ich die Vorteile dieses Systems beim Osloer Kreisverkehr-Busterminal kennengelernt.

Ich fuhr die gelbe Linie, während „Rot“ und „Blau“ im Stau standen.

Durch mein Blinken ließen die anderen mir aber meine Spur frei um weiterfahren zu können – und keiner hat dabei gehupt.

„Grün“ muss warten und kann „Rot“ durchlassen, da jeder versteht welche Ausfahrt der andere sucht

Gibt es mehrere Spuren, dann muss man sich entsprechend einordnen

Nebenbei, es gibt natürlich auch in Norwegen genug Leute, die gar nicht blinken, denn auch in Norwegen sind nicht alle Autofahrer mit den Regeln des Kreisverkehrs vertraut oder stimmen diesen zu – wie überall.


Jeder muss natürlich selber für sich entscheiden, wie er sich um Kreisverkehr verhalten will, ich persönlich sehe hier sogar einige Vorteile.


Kreisverkehr und Straßenbahnen

Es gibt in Oslo auch noch einen „eckigen Kreisverkehr“, den Carl Berners Plass.

Auf die Idee muss man erst einmal kommen, den „Kreis“-Verkehr als Rechteck zu bauen, wobei auch noch zwei Straßenbahngleise durchlaufen.

Bei meiner ersten Durchfahrt war ich „etwas“ irritiert, danach habe ich mich daran gewöhnt.

Nur bei den Bussen oder längeren Lkw muss man aufpassen, da diese schnell die eigene Spur kreuzen – ist halt etwas enger in den Ecken!

Bei den Straßenbahnen ist zu beachten, dass diese immer Vorfahrt haben, wenn sie den Kreisverkehr kreuzen.

Wegweiser Carl Berners Plass, Oslo

Vegvesen

Auch Vegvesen hat etwas zum Thema Rundkjøring veröffentlicht.

Dort findet sich auch eine norwegische Erklärung.

Quelle: vegvesen.no-trafikkregler


weitere Info zum allgemeinen Thema: Vorfahrt – Wikipedia und Kreisverkehr – Wikipedia

(Eigene Grafiken/Bilder)

(Erstmals veröffentlicht am 15.Oktober 2022)


Der Kreisverkehr in Norwegen

– Unterschiede und Vorteile – Aktualisiert: Juni 2024 Bei meinen Fahrten durch Norwegen …

Wohnmobile: Gewichtskontrolle in Norwegen

Auf das Gewicht kommt es an aktualisiert: 05.2024 Der nächste Urlaub steht an oder das neue Wohnmobi…

Statens vegvesen „trafikk app“

– Eine App mit vielen Funktionen – – Aktualisiert: 06.12.2023 – Die norwegis…