Du betrachtest gerade Campingplatz Haraldshaugen

Campingplatz Haraldshaugen

– ein guter Campingplatz in Haugesund –

Wer Haugesund besuchen möchte oder in der Nähe ist und einen Campingplatz sucht, sollte Haraldshaugen Campinplassen besuchen.

Der Platz ist sehr gut organisiert, sauber und übersichtlich.

Da der Platz abends regelmäßig sehr voll war, kann ich nur empfehlen, über eine App einen Stellplatz vorab zu reservieren.

Über die App gibt es sogar noch einen Preisnachlass.

No 1 Camping App

Der Platz bietet 65 Stellplätze für Wohnmobile, Platz für Autos mit Zelten und zwei Hütten, und er ist 365 Tage im Jahr geöffnet.

Nach der Anmeldung erhielt ich automatisch eine umfangreiche Mail mit dem PIN-Code für den Eingang und die Toiletten/Duschen.

Darüber hinaus enthielt die Mail alle relevanten Informationen, z.B. über die Strom-App. Denn der Strom ist nicht im Preis enthalten und kann auch nicht dazu gebucht werden.

PowerPay App

An jeder Stromsäule befindet ein QR-Code und mittels der App, bei der die Kreditkarte hinterlegt ist, muss man sich dann anmelden.

Der Betreiber teilt mit, dass in den Zeiten der steigenden Stromkosten jeder individuell seinen Stromverbrauch bezahlen soll.

Die Rezeption liegt zwar hinter der Einfahrtsschranke, aber aufgrund der Kennzeichenerkennung, die immer funktioniert hat, auch im Dunkeln, konnte ich jederzeit auf das Gelände fahren.

Wie üblich musste ich mich zuerst an der Rezeption melden, dort wurde mir die Nummer meines Stellplatzes mitgeteilt und es wurde nachgefragt, ob ich den Inhalt der Mail auch verstanden habe.

Wie parkte ich richtig!

Es folgte der fast schon obligatorische Hinweis auf die 4-Meter-Abstandsregelung und dass es deshalb genau definiert ist, wie man sein Fahrzeug abstellen muss (siehe Bild).

An der Rezeption wurde mir das richtige Parken genau erklärt. Somit ist aber immer gewährleistet, dass die 4-Meter vom Camper zum Camper/Wohnwagen eingehalten werden.

Die Front nach vorne und genau rechts an der Markierung parken.

Die Bodenmarkierungen sind dabei hilfreich – nichts wird dem Zufall überlassen,

Auf der Anlage gibt es ein großes Sanitärgebäude (Zugang mit PIN) und ein weiteres Gebäude mit zwei kleineren Toiletten.

Waschbereich
Waschbereich
separate kleine Toilette
Dusche
Einzelkabine

Die Sanitäranlagen machten einen sehr sauberen Eindruck, ich habe sogar gesehen, dass sie mindestens zweimal am Tag ordentlich gereinigt wurden – das sehe ich auch nicht auf jedem Campingplatz.

Im Sanitärhaus war sogar ein kleines Radio, welches Tag und Nacht eingeschaltet war.

Die überall aufgehängten „Hinweis“-Schilder habe ich zur Kenntnis genommen.

Auf dem Platz hatte ich ausreichend Wlan-Empfang, das Password hatte ich schon mit der Email bekommen.

Es gibt außerdem einen Grillplatz, eine Kinderspielecke, ein Schachfeld und eine Varmehytte.

Grillplatz
Spielplatz und Schach

Zur Ausstattung gehören auch Waschmaschine, eine Küche und ein Fernsehzimmer.

Küche
Müll- und Versorgungsstation
Trockner und Waschmaschine
Aussicht auf das Meer
Wanderweg am Meer
Ess- und Fernsehzimmer
Einfahrt mit automatischer Schranke
Küche
Varmehytte

In unmittelbarer Nähe befindet sich das Riksmonument für Harald Hårfarge – dort gibt es einen kostenlosen Parkplatz, auf dem man meines Erachtens den ganzen Tag stehen kann.

In wenigen Minuten kann man zu Fuß ein kleines Einkaufszentrum erreichen. Etwas weiter entfernt befindet sich eine Bushaltestelle – der Bus 201 fährt alle 15 Minuten in die Innenstadt. Das Busunternehmen heißt Kolumbus und hat natürlich auch eine App.

Da der Platz direkt am Meer liegt kann man in beide Richtungen auf dem Kyststien spazierengehen und das Meer und die Landschaft genießen.

Fazit

Um es kurz zu machen – der Campingplatz gefällt mir, denn er hat alles, was ich erwarte. Ich habe selten einen so sauberen und gut organisierten Campingplatz erlebt.

Allerdings empfehle ich in der Hochsaison im Voraus zu reservieren – sonst kann es abends eng werden.


Web-Seiten und weitere Informationen
Der Platz:
Krossvegen 5, 5515 Haugesund
+4752728077 
booking@hhcamping.no

ÖPNV Kolumbus Bus 201
Haugesund und Haugaland
eine interessante Insel (mit dem Auto zu erreichen) Karmøy

Stand: 09.2023 / Bilder: Norwegen Journal

(Marc)


Utne Campingplass

– Ein Campingplatz in Østfold – Aktualisiert: Juli 2024 Auf dem Weg nach Norwegen ist di…

Wohnmobile: Gewichtskontrolle in Norwegen

Auf das Gewicht kommt es an aktualisiert: 05.2024 Der nächste Urlaub steht an oder das neue Wohnmobi…

Camping Platz: Sjølyst Marina i Oslo

– Aktualisiert: 12.04.2024 – Öffnungszeiten 2023: 1. Juni bis 15. September Die Einfahrt…